Ayurveda Coaching - Was passiert da genau?



Sicher fragst du dich, wie so ein Ayurveda Coaching eigentlich aussieht bzw. was der Sinn oder das Ziel ist. Bei der ayurvedischen Gesundheits- und Ernährungsberatung steht die Zielsetzung des Dosha-Gleichgewichts im Vordergrund. Daher ist die korrekte Ermittlung der individuellen Konstitution (Dosha-Zusammensetzung) des Klienten besonders wichtig. Ist die Grundkonstitution (prakriti) bestimmt, finden wir gemeinsam heraus, ob es eine Veränderung dieser Konstitution gibt (vikriti). Dies geschieht anhand einer ausführlichen Anamnese, also eine Erfassung des Lebensbildes mittels vieler gezielter Fragen. Dadurch macht sich der Ayurveda Therapeut ein Gesamtbild von deiner Gesundheit und versucht, dich als Mensch ganzheitlich zu verstehen. Das ist wohl das entscheidendste dieser Anamnese, dass es nicht nur um körperliche Themen geht, sondern um deine persönliche und berufliche Situation, deine geistige Verfassung, deine Lebensweise etc.


Es wird nicht nur das Gleichgewicht der Doshas bestimmt, sondern auch die Gesundheit deiner Dhatus (Gewebe), die Stärke deines Agnis (Verdauungsfeuers), dein Ojas (Immunität) und dein Sattva (geistige Harmonie). Wurde dies alles bestimmt, kann der Therapeut dir sagen, welche Doshas wahrscheinlich erhöht sind und welche Therapie für dich geeignet ist. Natürlich hängt eine Genesung dann auch noch davon ab, wie der Klient die Empfehlungen umsetzt und wie seine geistige Verfassung ist. Deshalb wird auch geschaut, wer oder was führt den Klienten zu dem Therapeuten, was sind seine Beweggründe.


Um die Ursachen des Ungleichgewichts im Körper zu bekämpfen, werden vom Therapeuten passende Ernährungs- und Lebensweisen vorgeschlagen. Dazu gehören neben Ernährungstipps auch ayurvedische Kräuterempfehlungen zur Einnahme gegen gewissen Beschwerden, sowie Yoga und Meditationsempfehlungen und wenn gewünscht auch Körperbehandlungen, wie Massagen. Am Ende bekommt der Klient eine komplette Handlungsempfehlung mit nach Hause. Ziel ist es, nicht nur das Ungleichgewicht auszugleichen, sondern auch zu verhindern, dass es in Zukunft wieder auftritt. Denn Ayurveda lehrt Gesundheit zu erhalten und somit lange zu leben. Daher werden auch die kleinsten unspezifischen Symptome, wie Spliss, ernst genommen, da diese bereits auf ein Ungleichgewicht hindeuten können. Wenn man diese Zeichen des Körpers frühzeitig erkennt, kann man schlimmeren Auswirkungen vorbeugen.


Ich würde mich freuen, wenn ich dir dabei helfen kann dich wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Denn du erschaffst deine Gesundheit. Also fang gleich heute damit an.